Gästebuch
[ Neuen Eintrag hinzufügen ]

von Anthonytow am 19.9.2016 17:45

Danke! http://wallwood.com/?p=download-adult-dating-apps download adult dating apps http://wallwood.com/?p=cute-isphan-girls-for-adult-dating cute isphan girls for adult dating http://wallwood.com/?p=adult-dating-servise adult dating servise

von D. Meyer am 11.9.2016 20:09

Vielen Dank, dass sie den Termin in Bad Gandersheim kurzfristig wegen Stimmprobleme abgesagt haben. Das gleiche ist uns in Hannover auch schon passiert ! Danke für den netten Abend
MfG

von Jimmienomi am 3.9.2016 01:50

Hallo! http://leukerane.de.tl/ Leukeran Kaufen http://micoflu.de.tl/ Micoflu Kaufen http://mirapexe.de.tl/ Mirapex Kaufen

von MarlonFex am 27.8.2016 11:42

Hello! http://priligykaufen20436.webuje.com http://priligykaufen66282.webuje.com http://priligyacheter72199.pen.io

von Gerd König aus Köln - Lingerich am 17.12.2015 02:30

Liebe Nessie Tausenschön,
ich habe dich heute Abend gefragt, ob du zum Schluss kommst, du hast geantwortet, scheint so.
Ich sage, das Beste kommt zum Schluss!

Danke!
Larissa und Gerd König

von Kerstin aus Düsseldorf am 25.9.2015 00:31

Ich habe Sie heute nicht zum ersten Mal, aber (wieder) mit großem Vergnügen erlebt, heuer im "Kommödchen". Hätte ich Sie mal vorher nochmal gegoogelt ... Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und danke an Sie und William aka Mr. Clapton für einen tollen Abend! Ich hoffe, als "Herrin der Süchte" übertreiben Sie es nicht mit dem Feiern ;-)

von Georg Reiter aus Schliersee am 29.4.2015 01:24

Nachdem ich Sie zu meiner Schande erst kürzlich über youtube entdeckt habe (schaue seit Jahren nicht mehr Fernsehen), habe ich Sie kurzerhand zu meiner ganz persönlichen Königin der Künstler/innen im weiten Land gewählt. Ein ganz großer Dank von mir auch an ihre Erzeuger.

von Manfred Krüger aus 46519 Alpen am 25.4.2015 22:54

Hallo Nessi.
Sie sind eine Kabaretbank bei mir. Allerdings, bei den Mitternachtsspitzen am 25.04.2015 haben Sie mir einen Tiefschlag versetzt. Im Verlauf Ihrer Kritik am übereifernden Journalismus zogen Sie über Michael Jackson als "Arschloch" her, durch dessen Tod ein wichtigeres Thema in den Hintergrund gedrängt wurde.
Das, liebe Nessi, mit Verlaub: Fand ich Scheisse !!!
Wäre gut, wenn Sie das richtig stellen.
Gruss
Manfred Krüger

von Michèle aus Winterthur am 17.4.2015 15:26

Es war ein wunderbarer Abend gestern im Casinotheater in Winterthur! Ich habe viel, viel gelacht, war mal fasziniert, mal schockiert, mal betroffen und hab sogar eine Träne verdrückt! Vorallem aber habe ich mich amüsiert und die tolle Stimme und Musik genossen. Herzlichen Dank!!!

von am 9.2.2015 11:35


von Gottfried aus Salzburg am 4.1.2015 23:50

Hallo, meine lieben Kulturinteressierten!

Ich weiß nicht wie es Euch geht aber an mir ist diese grandiose zeitkritische Kabarettistin, feminin bissige Chansonette und einfach grandiose Frau irgendwie vorbei gegangen – und jetzt kommt sie aber nach Salzburg!

Eisprung und Schutzengel sind für mich Kleinkunst-Highlights der ganz besonderen Art – endlich eine Frau (Künstlerin) die meinen Humorzugang bestens befriedigt.

Am 19. 02. 2015 um 19.30 Uhr tritt Nessi Tausendschön (welch ein himmlischer Künstlername) im Oval/Europark auf – solltet Ihr Interesse haben, vielleicht mit einem vorhergehenden Abendessen beim Yao Yao, dann lasst es mich wissen.

Der Eintritt kostet € 23,- und ich denke, dass ist diese Künstlerin allemal wert!


Verbleibe mit herzlichen Grüßen und wünsch Euch ein tausendschönes 2015

Gottfried

Liebe Nessi, so versuche ich "Salzburg" für Dich wachzurütteln! Habe sonst Sorge, dass Du den Laden nicht voll bekommst und das wäre unendlich schade!

von Sandra aus Bonn am 18.12.2014 00:40

Wenn Nessi was von Rilke bringt,
ein Weihnachtslied aus Polen singt,
dazu noch eine Säge schwingt,
aus China gar ein Ros' entspringt
und wenn Maria alles "stinkt"
und "Jingle Bells" nach "Metal"klingt,
wenn Nessis Engel trinkt und hinkt,
Ludmilla mit dem Heimweh ringt,
ein "Kunstwerk in drei Sätzen" winkt
und Scharcus Minkel jazzt und swingt -
dann ist das "Frustschutz", unbedingt!

Danke für den tollen Abend
und schöne Weihnachten!

PS: Der "Flüchtlingssong" war traurig, aber treffend!


von Andreas aus Braunscheig am 9.11.2014 21:32

War super gestern Abend in Braunschweig. Das Beste was ich seit langem gesehen habe.
Komm- mach Mario Barth und die anderen platt!
Gruß
Andreas

von Hindl aus Nürnberg am 8.11.2014 01:01

Hallo Frau Tausendschön, ein kleiner Dank und Glückwunsch zu dem unterhaltsamen Radio-Abend, den Sie zusammen mit Bernd Regenauer und Ihren Kollegen uns im Dehnberger Theater bescherten. Wir sind gespannt auf die Sendung und grüßen Sie fränkisch aber herzlich! F. Hindl

von Gerhard Müller aus Stuttgart am 26.10.2014 11:39

Du bist wunderbar.

von Corinna aus Köln am 31.8.2014 19:11

Hallo Nessi,
du bist Balsam für die Seele 😊
Liebe Grüße von Coco mit dem Fettnäpfchen Chapeau von gestern Abend

von ALF aus Bayreuth am 9.2.2014 00:40

hallo Nessie und "wilhelm" William,
hier meldet sich der Erste beim Signieren nochmal zu Wort. Ihr 2 wart umwerfend, lange nicht mehr so gelacht inklusive Lachen im Hals stecken geblieben...

liebe Anna aus Ludwigsburg: diese kasachische Nummer ist eine so genannte Spätaussiedlerin, also weder Russin noch Kasachin. Ich weiß das, weil meine leider beim wundervollen Auftritt in Nürnberg erkrankte Frau ist auch aus der mittelasiatischen Ecke (Usbekistan), und unser kleiner Adoptivsohn kommt eben genau aus Kasachstan ;)

Also Nessie, weiter so, deine Pointen treffen messerscharf, und du bist ne großartige Entertainerin. Meine Frau freut sich, dich zu sehen, wenn sie wieder gesund ist (Widmung "gute Besserung")

von Arne Jürgens aus Spaden am 20.12.2013 02:13

einfach nur DANKE ;)

von Harry Ebert aus 52076 Aachen am 10.12.2013 11:57

Hallo Nessi,
es war ein wunderschöner Abend, gestern 09.12.2013 im Gloria Theater in Köln. Du, wie ein Dein Mann waren einmalig. Wir haben richtig vile Spaß gehabt und Tränen gelacht. Ich hoffe wir sehen Euch demnächst noch öfters.
Weiterhin viel Erfolg und Spaß.
Herzlichst, Euer neuer Fan aus Aachen,
Harry Ebert nebst Gattin

von Anna Hoffmann aus Ludwigsburg am 2.12.2013 23:44

Hallo Frau Tausendschön, diese kasachische Nummer. Da habe ich eine Frage: wer sollte das sein? Eine Kasachin? Eine Russin?

von Conny aus Duisburg-Homberg am 12.10.2013 22:15

Hallo Nessie, vielen Dank für den tollen Abend gestern in Oberhausen im schönen Ebertbad. Es wareinfach klasse! Viele Grüße von Gaby und Conny

von Dieter Haas aus Ludwigsburg am 5.7.2013 11:02

Liebe Nessi, der Auftritt bei den Stuttgarter Jazz Open hat mir gut gefallen! Freunde bei facebook können wir dennoch nicht werden, weil ich dort nicht Mitglied bin;-)
Vielleicht ein anderes Mal wieder, bis dahin viel Glück und Erfolg!

von Rüdiger Weißnixmehr aus Noname am 10.6.2013 11:00

War ich jetzt gestern eigentlich auf der Vorstellung - ich habs vergessen!

von Roland aus Erlangen am 2.6.2013 22:28

Hallo Nessi,

nach Erlangen ist wohl in absehbarer Zeit kein Abstecher mehr geplant? :-( . Schade, es waren immer schöne Auftritte im fifty fifty und der legendäre Auftritt im Westbad ;-). Liegt es an unserem OB? Kopierer haben wir ja mittlerweile.
Gruß
Roland

von Kerstin Ott aus Todtmoos am 1.6.2013 19:16

Hallo,
DANKE für den wunderbaren Abend in Lörrach! Genial, urkomisch, intelligent, liebenswert - erlebenswert!!! Es hat großen Spass gemacht, Ihr Talent zu erleben. Hinreissend auch William: Spitzen Gitarrist mit einem wunderbar ruhigen Blick. Ich war und bin begeistert! All the best!!!

von Hildbrand Doris aus Basel am 1.6.2013 19:11

Guten Tag Nessi Tausendschön,
ich war gestern in der Vorstellung in Lörrach... zu deinem Programm "die wunderbare Welt der Amnesie" schrieb ich einem guten Kolleg Folgendes:
Das Thema war "Die wunderbare Welt der Amnesie".

Es ging um bewusstes... unbewusstes... gezieltes Vergessen... um das Glück des Vergessen-Könnens... um das Verdrängen...
Auch aktuell Politisches von Deutschland… natürlich auch um "das Vergessen der Vergangenheit" –
es ging gleich zu Beginn "hammerhart" los mit einem Satz - hinausgeschrien ins Publikum:
"wir Deutschen vergessen, vergassen, vergasten..." –

Und so ist sie - die Nessi Tausendschön - Sie schreit, sie zischt, sie schimpft - und im nächsten Moment ganz zarte, liebreizende Worte, die genauso viel Tiefe haben...
Zwei-ein-halb-Stunden-Achterbahn-fahren !!!
Ich war abwechselnd fasziniert, schockiert (sie benutzt Wörter und Stimme derb und schamlos, provozierend, und bleibt dabei immer im Kontakt zum Publikum...
z.B: plötzlich schreit sie das ganze Publikum mit "Pfui, pfui, pfui"), dann wieder ganz leise, zarte Töne …
Ich war echt beeindruckt!
Eine Wort-Akrobatin, die mit ihrer Stimme wie auf einer Geige spielen kann -
und dazwischen wunderbare, zauberhafte, mit einer "Magie ausstrahlenden Sprache" gesungene Lieder, die einem anrührten durch die Art wie sie diese sang.
Zauberhaft!

Danke, Nessi Tausendschön ... Doris


von Annett

Ein großes Dankeschön für den herrlich unterhaltsamen gestrigen Abend, der bestimmt nicht der Amnesie zum Opfer fällt. Ich hoffe, ihr kommt mal wieder in den "Keller mit der außergewöhnlichen Garderobe" ;-)

von Jürgen

Herzlichen Dank für den kurzweiligen und höchst unterhaltsamen Abend im Mainzer Unterhaus am 20.04.

Ihre Max-Raabe-Parodie war hinreißend; das könnte nur noch eine entsprechende Nina-Hagen-Version übertreffen.

Schöne Grüße vom hustenden Biertrinker in der ersten Reihe ;-)

Ach - was war doch gleich noch der Inhalt Ihres Programms ... ?

von Beez, Doris aus 65205 Wiesbaden

Ich komme gerade aus dem Mainzer Unterhaus,es war eingrandioser Abend ich habe schon lange nicht mehr so herzhaft gelachtAber auch Deine gesanglichen Darbietungen waren Stimmgewaltig ich bin total begeistert.Vielen Dank auch Dein Gitarrist war spitze.Weiterhin alles Gute und Gesundheit.

von Ilona Ommer

Guten morgen liebe Nessi Tausendschön,
bis gestern Abend kannt ich Sie nicht, doch schon während des "Vorspiels" hatten Sie einen neuen Fan dazu gewonnen, genial, eine Bitte habe ich, sollten Sie irgendwann einen Workshop machen im Hormon-Ausdruckstanz lassen Sie es mich wissen, ich bin dabei.
Vielen Dank für den schönen Abend weiß nicht wann ich das letzte mal so gelacht habe da wird ein Kranker gesund.
Man sieht sich.

von Martina aus Viersen

Liebe Nessi Tausendschön,
vor Jahren habe ich dich in Viersen bei den Kulturwochen gesehen und war total begeistert.
Diese Begeisterung wollte ich mit meinem Mann und Freunden teilen und wir waren gestern Abend in Bochum Langendreher. Es war wieder ein Erlebnis der besonderen Art. Du bist einfach genial. Gerade höre ich deine CD und lasse den Abend nochmals Revue passieren. Vielen Dank. Hoffentlich bist du mal in der Nähe von Viersen, damit
wir wieder in den Genuss kommen, dich zu erleben. Liebe Grüße Martina

von Nina aus Münster

Vielen Dank für den phantastischen Abend gestern in Grevenbrooooosch. Wir mussten zwar in der drittletzten Reihe hinter dem Abopublikum sitzen, aber Ihre Possierlichkeit ist mit Leichtigkeit bis zu uns durchgedrungen. Mir gefiel sehr der Wechsel zwischen Melancholie, bissigen Kommentaren und charmanter Beobachtung. Ich finde außerdem, dass Sie und Mr. MacKenzie hervorragend harmonieren. Alles Gute!

von Andreas und Tanja Maas aus Hockenheim am 03.02.2013 09:25

Liebe Nessi,

gestern abend haben wir dich im Pumpwerk erleben dürfen. Ehrlich gesagt, bekamen wir die Karten geschenkt, also geht man da auch hin. Zumal wir in unmittelbarer Nähe des Pumpwerks wohnen.
Wir kannten dich nicht und so hatten wir auch keinerlei Erwartungen. Was wir aber dann erlebten, war eine wahre Explosion an Eindrücken und ein wahres Feuerwerk von Witz, Schauspielkunst und geistreicher Rhetorik.
Vielen Dank für einen kurzweiligen Abend und eine schöne Zeit. Es war sehr beeindruckend, dich auf der Bühne zu erleben. Wir werden das so schnell nicht vergessen. Und damit die Amnesie nicht erst dafür sorgt, dass dies doch geschieht, haben wir beschlossen, dich auch in Lorsch am 14.04. zu besuchen. Bis dahin alles Liebe.

von Anonym am 01.02.2013 23:20

Hi Nessi mein Name ist Christian und möchte mal fragen ist das wirklich dein lebensmotto aus einem verkrampften Arsch kommt kein fröhlicher furz

von Heinz-Friedrich-Gustav aus Schleiden/Eifel/NRW am 03.01.2013 23:45

Hallo liebe Annette Maria.
Der zweite Versuch
Ich möchte Dir von ganzem Herzen meine Bewunderung für Dich aussprechen. Du die ideale Frau meiner Träume.
Deine Intelligenz, deine Schauspielerische Leistung, dein gesangliches Können. Deine strahlende Augen, die Schönheit deines Körpers, deine wohlgeformten Beine. Einfach dein Du als Gesamtheit.
Schade das ich dich nicht persönlich kennen lernen durfte. Aber auch wenn ich dich nur im TV sehe, deine Stimme höre, gibst Du mir sehr viel und machst mich für wenige Minuten zu einem glücklichen Menschen.
Ich wünsche Dir ein langes gesundes, erfolgreiches und glückliches Leben. Du hast einen festen Platz in meinem Herzen.

von Dirk Overhoff aus Essen-Kettwig am 05.12.2012 15:54

Uuups, "Nessi", Du bist wirklich grauenhaft! Ich habs getan, ich hab grad 10 CD´s von Dir bestellt für Weihnachtsgeschenke. Nicht zu fassen, sowas mir, der sonst nur - natürlich nicht -"Sicherungskopien" brennt..
Naja, ich kanns vor mir verantworten, die blöden Massen traben zum MediaMarkt und verschenken zu Weihnachten "Plastiknase Jakson" oder "AbbaGold XY" nach dem Motto "jetzt kaufen und nach Weihnachten zur Schuldnerhilfe", da muß man schon mal was für die Bildung investieren ;-)

von Dirk Overhoff aus Kettwig am 03.12.2012 14:17

hAi "Nessi", hab da mal grad meine mit Bewunderung bei Dir bestellte CD "Perlen und Säue" erhalten incl. selbstbeküsster Autogrammkarte (ich benutz auch immer wasserfeste Filzmaler fürs Mäkap, hält besser...). Vielen Dank dafür!!
Nur Dein Mertschndeising-Team solltest Du austauschen, weil erstens sind die langsamer als die Bundeskanzlerin und zweitens verschicken die immernoch via POST-AG, womit Sendungen grundsätzlich entweder garnicht oder erst Monate später ankommen, weil die deutlich unterbezahlten POST-AG-Zusteller lieber Sendungen in ihren Kellern zum Verkauf bei Ebay sammeln- verständlicherweise, weil vom Gehalt kann niemand mehr leben und die Regierung machts ja vor: Nur wer betrügt, klaut, Kriege führt, Arme weiter ausbeutet, Andersgläubige, Andersdenkende, Andersgenetische ausbeutet, diffarmiert, ausgrenzt, bekämpft, wird in der BRD zur Führer-Ersatz-Kraft im strengen angedenken an Adolf Hitler und Alfried Krupp, und natürlich in Bewunderung vom Josef Ackermann nebst des Führers Tochter Angela Merkel (naja, sofern Meggeles Kloning-Versuche, übernommen von US-Pharma-Firmen, geklappt haben, ansonsten wars nur ein Resultat von Mecklenburgischer Kartoffel gespickt mit Saumagen und Schäuble in Ackermanns lecker Westerwellen-Stäbchen)

von Dirk Overhoff aus Kettwig am 21.11.2012 14:22

hAi "Nessi", hatte Dich vor wenigen Jahren (sach ich mal so unter uns Frauen, muß ja niemand wissen, wie alt wir wirklich sind) als damals noch Studentin in irgendeiner üblen fränkischen linksautonomen Künstlerkaschemme ("Kaffebohne", "Hemdendienst" o.Ä) zum ersten mal gesehen. Damals wurden bei Deinem Auftritt noch die Türen abgeschlossen, weil befürchtet war, daß Gauweilers grüne Männchen auftauchen könnten, wir sind nur über dubiose Umwege rein gekommen (das gute alte KOMM in Nürnberg).
Mußte selbst ´89 aus Bayern flüchten wegen Gauweilers Schweinerei "Sonderkliniken für Homosexuelle und Meldung an Arbeitgeber wegen HIV-Verdacht.
Tja, die Welt ist zum Glück klein, hab Dich letzten Sonntag (18.11.12 in Kettwig) wieder gesehen und gleich 5 FreundInnen mitgebracht,damit sie auch von Dir lernen...
Du bist nach wie vor grandios (oder -ös, komm bei der neuen deutschen SMS-Rechtschreibung nicht mehr nach). Danke übrigens, daß Du das laute Gackern meines Mannes nicht kommentiert hast, der ist nämlich schüchtern ;-)
Hätt Dich ja gern angesprochen und fest gedrückt, aber Kettwig ist ein Dorf in CDU-Hand, danach hättest Du hier Einreiseverbot gehabt ;-)
Mach weiter so!
D#

von Brigitte aus Hamburg am 04.11.2012 21:29

Am Freitag waren wir spontan in eurer Vorstellung im Polittbüro. Das war der Hammer! Ganz ganz sicher werden wir uns wiedersehen.
Vielen Dank, macht weiter so!
Ein besonderer Gruß auch an Nessies Schutzengel. Ich hoffe er trinkt jetzt nur noch Feder weisser....hat etwas gedauert, bis ich das verstanden habe...

von Claudia & Frank aus Sonsbeck am 01.11.2012 12:31

Hallo Nessie und William,
waren von Eurem Auftritt in Kevelaer total begeistert!! Nessie Tausendschön live / auf einer etwas kleineren Bühne zu erleben ist ein wahrer Hochgenuss***** Wir werden uns am 14.12.2012" uhrzeit="in Neukirchen-Vlyn bei "Weihnachts-Schutzengel" wiedersehen******

Schnuckelige Grüße

Claudia & Frank

von Fam .Würzebesser aus SCHWERTE am 25.10.2012 01:29

Ja , wir haben Sie gestern in Schwerte/ Ruhr gesehen ; war doch gar nicht schlecht und regte zum Nachdenken an
Und was Ordentliches gelernt haben Sie ja auch ...

MfG


Fam Wuerzebesser

von Manni aus Bad Oldesloe am 24.10.2012 17:59

Hallo Nessi und William,

sehn uns denn mal wieder am 1. Nov. in Hamburg. Freu mich drauf. Habe zwar schon einmal das Programm mit der Amnesie genießen dürfen. Da ich aber so doll dabei gelacht habe, habe ich nur die Hälfte mitbekommen. Werde mich also bemühen am 1. an anderen Stellen zu lachen, damit ich die mir fehlende Hälfte diesmal verstehe.
Supi - so beginnt der triste November richtig KLASSE! Bis denn Manni

von hanna aus Schwerte am 21.10.2012 10:17

Nessi Tausendschön, tausendmal schön :-)
Ich war gestern in der Rohrmeisterei Schwerte und habe durch Sie und ihren Partner einen herrlichen Abend erlebt.

Ob das modellieren Ihrer Stimme, den Ausdruckstanz oder die frechen Sprüche. Ein Gesamtkunstwerk.

Ich wünsche ihnen weiterhin so viel Spaß bei ihrer Arbeit.


von Shockley aus Berlin am 09.10.2012 23:44

Hallo Nessi. Hab dich grad erst durch Volker Pispers entdeckt. bin 30J und ich find dich klasse!!! nun hast du einen neuen fan und eine stelle in meinem herzen. mach weiter so du lustige ausflippkreative. LG

von Millionen Häßlich aus Nirgendwo am 29.09.2012 02:02

Es ist mir ein absolutes Rätsel, wie man so vollkommen talentfrei sein kann und einen so unglaublichen Mist ausblubbern kann, wie Sie.

von jörg aus Diverse, köln am 27.09.2012 01:01

Hallo Nessi,

gibt es mal wieder Vorstellungen in Köln?

Würde gerne Seemannslieder mit Ihnen singen, da ich nach Hamburg ziehen will,
obwohl echt kölsche Jung.

Haben Sie einen Bruder?

Gruß Jörg (Humphrey)

von Paula W. aus Hamburg am 09.09.2012 09:44

Hallo Nessi,
ich habe Dich gerade erst entdeckt (schäm), obwohl Du schon seit 30 Jahren kreuz und quer zu den Bühnen dieses Landes kreuz und quer reist. Deine neue CD wird dieses Jahr mein Standard-Geburtstagsgeschenk für Altersgenossinnen von mir sein (öhöm, sagen wir, für die etws älteren Mädchen).

Wenn Du mal wieder nach Hamburg kommst, mache ich Werbung für Dich, versprochen.

Alles Liebe
Paula

von Lily aus Bottrop am 09.09.2012 04:05

Gestern abend in Gelsenkirchen hat die Kaue gewackelt. Grandiose Vorstellung, Frau Tausendschön, hab es sehr genossen (und Sie sehr bewundert). Danke für den wunderbaren Abend.

von Asli aus Bochum am 02.07.2012 20:15

Hallo Nessi,

durch Zufall bin ich auf dein Lied "Eisprung" aufmerksam geworden.
Ich muss sagen, dass ich selten so eine tolle Performance gehört und gesehen habe. Alle Achtung! Einfach klasse.
Du bist klasse!

Ich wünsche dir einen anhaltenden Erfolg und freue mich dich in der "Kaue" sehen zu können.

Liebe Grüsse
Asli

von peter stelzl aus ismaning am 12.05.2012 17:37

hallo frau tausendschön, danke für den tollen abend gestern in garching bei münchen, laut terminvorschau konnte ich für 2012" uhrzeit="im raum münchen keinen auftritt mehr entdecken, vielleicht einmal in ismaning??? ist zwar nicht so klein und gemütlich wie in garching. vielen dank nochmal, gruß peter (lederhose am schluß und bildschirmschoner)

von Claudia am 03.05.2012 21:51

Große Kunst!

Man mag sie oder man mag sie nicht, die Art von Humor, die Nessi Tausendschön an die Frau/den Mann bringt. ICH MAG SIE!

Aus dem Fernsehen kannte ich bisher nur den "Eisprung"… fand ich damals etwas ungewöhnlich, aber es hatte etwas…

Also auf nach Freiburg ins Vorderhaus… zum ersten Mal sehe ich Nessi Tausendschön live …
Nach dem Start gibt es Aufwärmtraining für die Lachmuskeln mit flotten Sprüchen und schönen ruhigeren Liedern wie z.B. "like steel". Nach der Pause folgen die Zugaben… spätestens dann müssen die Lachmuskeln Höchstleistung erbringen! Absolut klasse sind die Klassiker Schutzengel, Eisprung, Kunstvögeln und Pawelka!
Nessi Tausendschön präsentiert einen bunten Blumenstrauß an Talenten, sei es die super Stimme, das schauspielerisches Können (Schutzengel!!!), den Humor...
Das ist große Kunst! Und ich komme aus dem Lachen gar nicht mehr heraus :-)

Für alle Interessierte ein Zeitungsartikel, der es absolut auf den Punkt bringt:

http://www.badische-zeitung.de/kultur-sonstige/mitdenken-klappe-halten--58566969.html

NESSI, TAUSEND(DANKE)SCHÖN!

Ich freue mich jetzt schon auf Ihren nächsten Feuerwerks-Auftritt in Südbaden!

Und natürlich auch ein Dank an William Mackenzie, der ungeahnte Talente hat!

Viele Grüße aus der ersten Reihe :-)

Claudia

von Theater Fifty Fifty Erlangen aus Erlangen am 24.04.2012 13:08

Hallo Nessi...wann kmmst du den wieder mal nach Erlangen???
Wir und unsere Gäste vermissen dich!!!
Mit lieben Gruß Andi

von Frank aus Herrenberg am 20.04.2012 21:37

Ganz großes Theater bzw. ganz großes Entertainment gestern in Tübingen. Ich kann der großartigen Hauptdarstellerin auf ihren ironischen Vorschlag für einen Gästebucheintrag "Hör endlich auf, alte Schabracke" nur antworten: "Mitnichten!" Es war toll und ein Riesenspaß, was man fast allen Gästen ansehen konnte. Auch dem Herrn IchKennSie mit seiner subtilen Mimik und Unterhaltungsbegabung ein großes Kompliment. Er ist eine große Bereicherung für das Programm. :-)
Übrigens: mit silbernem Edding signierte CD-Cover zukünftig am besten nicht sofort in die Hülle schieben. Leider ist die Unterschrift total mit selbiger verschmolzen. Das tut dem Inhalt der CD natürlich keinen Abbruch.

Wir freuen uns auf zukünftige Unterhaltung im Stil "Tausendschön"... :-)

Viel Erfolg und alles Gute wünscht

Frank

von Andreas Blume aus Karlsuhe am 18.04.2012 17:23

wann kommst Du mal nach Karlsruhe? z.B. in 's Tollhaus

von Susanne, Heike, Leo und Uwe aus Düsseldorf am 27.03.2012 15:16

Liebe Nessi,

Danke fuer Deinen wunderbaren Auftritt mit Deiner mega Band gestern im Henkelsaal in Düsseldorf! Einfach weltklasse! Liebe Grüsse aus dem Rheinland.

von Arnulf Rating aus Berlin am 24.03.2012 11:34

Liebe Nessi,
habe von Chrishy und Brigitte Deine brandneue CD bekommen. Gesanglich, textlich, rhythmisch ein Knaller! Allein der Titel ist schon ein Hammer. Und erst recht der Titelsong. "Testosteron" auch. Ist jetzt schon ein Klassiker. Und - das muss man auch mal sagen: William Mackenzie ist großartig. Ihr seit ein tolles Duo!
Glück, Freude und immer wieder schöne Einfälle -
wünscht herzlich
Arnulf

von sascha steglich aus hangover aus Hannover am 07.03.2012 16:37

noch einmal ein riesenkompliment für deinen auftritt in hannover. wir hatten so viel spaß, von dir unbeabsichtigt, das dachte ich mir. es war schön zu sehen, wieviel spaß du selbst an dem abend hattest. kommt wieder und mach uns die erde wieder rund :-)

liebe grüße
aus der-irgendwie-heimatstadt

von rolf aus olf am 07.03.2012 12:20

Liebe Nessi Tausendschön,

bisher dachte ich, alle Kabarettisten seien Moralisten.

von fowler aus berlin am 05.03.2012 22:37

03.03., Wühlmäuse. Hatte erwartet so etwas wie: Habe eine schlechte und eine gute Nachricht: Die schlechte zuerst:Sie haben Alzheimer. Was soll da noch gut sein? Wenn Sie zu Hause sind, haben Sie es vergessen. Aber es war ganz anders. Es war wieder sehr schön. Viel Gefühl, toller Humor und super Musik. Auch durch Ich kenne Sie und ich schrub das Lied. Danke.

von bärbel bolten aus Mönchengladbach am 01.03.2012 22:11

Wow nessi du bust eine wucht,
war am 01.03.12 mit noch mit 4 mädels
in meerbusch bei deiner wahnsinns schow.
Wir ziehen 1,2,3,4,5 hüte vor dir.
Danke für diesen grandiosen abend.
Eine schow mit riesigem spaßfaktor und
das auf hööööööchstem niveau !!!!!
Eins ist sicher; uns hast Du im Sack.
Herzliche Grüße
Bärbel und die Mädels

von best, erich aus 64380 Roßdorf am 28.02.2012 15:27

Liebe Frau Tausendschön.

kommen Sie doch mal wieder nach Darmstadt!

von Inge Jann aus Dresden am 19.01.2012 12:21

Liebe Nessi Tausendschön,

komm doch bitte endlich auch mal zu uns nach Dresden.

Liebe Grüße
Inge jann

von Gregor Bockholt aus Oberhausen am 28.12.2011 23:19

Liebe Nessi Tausendschön!

Vielen Dank für den schönen Abend im Ebertbad. Nachdem ich vor längerer Zeit ein Interview mit Ihnen im WDR5 gehört hatte, dauerte es zwar ein bißchen länger, bis ich Sie auf der Bühne erleben konnte, aber das Warten hat sich gelohnt!
Besonders hervorheben möchte ich den Auftritt als "Rauschgoldengel". Wie hier unter den gelegentlichen, auflockernden witzigen Einwürfen die Verzweiflung am Zustand der Welt zu spüren war, war beeindruckend und auch zu Tränen rührend. Für mich ganz große Schauspielkunst!
Vielen Dank noch einmal und ich freue mich bereits auf das nächste Mal.
Viele Grüße,
Gregor Bockholt.

von Sigrid Jacobs aus Duisburg am 15.12.2011 13:25

Liebe Nessie Tausendschön!

Vielen Dank für den schönen Abend gestern in Duisburg! Du bist eine tolle Frau, ungemein witzig und Deine Gesangsstimme sucht am deutschen Kabaretthimmel ihresgleichen. Mit Markus Schinkel hast Du einen ebenbürtigen (sehr gut aussehenden!) Partner an Deiner Seite und man spürt regelrecht, wie Ihr beide gemeinsam harmoniert.
Mein Mann und ich sind gestern Abend fröhlich und beschwingt nach Hause gegangen, weil wir soviel Spaß mit Dir hatten!
Nochmals Danke dafür und ein schönes (frustfreies!) Weihnachtsfest!

Liebe Grüße aus Duisburg!

Sigrid Jacobs

von inge aus Essen am 13.12.2011 23:13

liebe nessi,
mei, war das ein schöner abend heute im
ebertbad.ich freu mich schon auf den 24.3., wenn sie wieder hier aufschlagen.

von Winfried aus Frankfurt am Main am 08.12.2011 19:45

Endlich. Nach vielen Jahren, in denen ich mir vornahm, Dich mal "Live" zu geniessen, war es gestern soweit in userem schönen neuen Theater in FFM-Höchst.
Danke für die vorweihnachtlichen Auflockerungen und Deinen ausdruckstarken Tanzeinlagen. Weihnachtsauflockerungsgymnastiklehrerinenvorturnerinen könnten sich da eine Zapfenscheibe abschneiden.
Auch ein herzliches Dankeschön an den anderen BonnAparten. Sein WeihnachtsvanBeethoven war ein Spaßgenuß.

von Christiane aus Braunschweig am 03.12.2011 19:17

Na, kann ja wohl nicht wahr sein, daß ich die erste Braunschweigerin bin, die nach dem tollen Auftritt gestern in der Löwenstadt etwas zu sagen hat.... Nessi war wieder in Hochform, stimmgewaltig wie eh und jeh, noch biegsamer (?) und trug zur Lockerung des Zwerchfells bei :-). 2. Hälfte der Show hat mit besser gefallen, weil da nicht ganz so viel gesungen wurde. Singen kann Nessi prächtig, aber ich lache noch lieber über das gesprochene Wort. Hoffe, die neue Show 2012" uhrzeit="in Braunschweig sehen zu können. BITTE KOMM WIEDER!!!

von Meggie aus Hennef am 12.11.2011 12:14

Hallo Nessi
ich war Donnerstag in St.Augustin und bin wieder einmal hin und weg. Einfach großartig!!! Hast du schon einmal darüber nachgedacht Counry Musik zu machen? Mit dieser Stimme ist der Erfolg garantiert. Liebe Grüße. Meggie

von Christiane aus Eschenburg am 12.11.2011 02:10

Liebe Nessi,
habe gestern Abend in Marburg die "Wunderbare Welt der Amnesie" in vollen Zügen genossen. Einfach großartig!!!
Eine besondere Freude war für mich die letzte Zugabe ("Auch wenn du gehst").... mein absolutes Lieblingslied.
Ich freue mich schon auf's nächste Mal!
Herzliche Grüße
Christiane
aus Eiershausen (das ist ein 1000- Seelendorf in der Nähe von Dillenburg und hier wohnen mindestens 15 deiner Fans.... und zehn davon waren gestern Abend in Marburg ;))

von Uwe aus Sankt Augustin am 11.11.2011 21:06

"Das Beste" war das beste. Herzlichen Dank für den frischen Umgang mit der Sprache, für Fantasie, für Emotionen und Ausstrahlung. Perfekt.

PS: Wo finde ich meinen Schutzengel?

von Karli aus Bad Kreuznach am 09.11.2011 13:55

Hallo Nessi!
Habe dein Programm gestern in "VOLLEN ZÜGEN" genossen und möchte mich nochmals für den schönen Abend in Kaiserslautern bedanken. Deine tollen Nummern in Verbindung mit dem herzlichen Lächeln hat mich voll getroffen.
Weiter so ...
wünscht der rot karierte aus der Mitte der ersten Reihe!!!

von Wolfgang aus Ravensburg (in tiefen Süden Deutschlands) am 31.10.2011 00:43

Liebe Nessi Tausendschön,
heute in Bochum warst einfach nur grandios.
Vielen lieben Dank für diesen unvergesslichen Abend.
Schon 'witzig', dass ich Deinen Auftritt in Wangen, nah an meiner Heimat, vor 9 Tagen nicht mitbekommen habe, nun aber 600km nördlicher per Zufall ne neue Chance nutzen konnte.
Danke!
Wolfgang

von Christian aus Lüttelforst am 09.10.2011 13:39

Liebe Frau Tausendschön. Vielen Dank für den schönen Abend im Kommödchen. Meine Kinder werden jetzt auf jeden Fall gegen Niebel-Lungen geimpft. Ihr indisches Klangschalenspiel, einfach bezaubernd. Alles andere aber auch.
Liebe Grüße

von Peter aus Düsseldorf am 09.10.2011 12:27

Hallo Nessi, meine Frau und ich waren gestern Abend (8.10) bei Dir im Kommödchen. Große Klasse, Dein neues Programm, wie Du so gänzlich unterschiedliche Elemente zu vereinen weisst. Zwischen Komik und Melancholie hin- und herspringst - manchmal zu schnell für das Publikum. Und wie Du haarscharf an Grenzen herumbalancierst ohne zu stürzen. Das gilt für manchen Gag, aber auch für das blade running zwischen Publikumsbeschimpfung und Einbindung. Uns hat es sehr gut gefallen. Viel Erfolg weiterhin.

von Frau Ich aus Hessen am 16.09.2011 21:11

Liebe Frau Tausendschön Ich Findes Sie Ganz Wundervoll!

von Roland aus Erlangen am 15.08.2011 23:53

Hallo Nessi,

ich möchte endlich wieder nach Herzenslust lachen können. Komm doch einfach mal wieder nach Närnberch, Färdd oder Erlangen. (Wir haben jetzt auch ganz viele Kopierer ;-) )

Liebe Grüße

Roland

von Ute Lenzen aus Rheinberg am 21.06.2011 19:35

Liebe Nessi!! Der Abend im Adler war genial!! Besonders berauscht vom Engel, einfach klasse!! Es stimmt!! Die erste Reihe hat miserabel mitgearbeitet!! Die hinteren Reihen waren besser denn je. -Ich hab noch nie sooo viel geweint - pruusst...Liebe Grüße Ute u. Peter!!

von Astrid am 28.05.2011 21:18

Liebe Frau Tausendschön,

der Abend in Augsburg war klasse. Wir haben ihn sehr genossen. Weiter so.
Grüße aus der ersten Reihe
Astrid

von Jeff am 18.05.2011 15:48

@Bernd:
"hallo Jeff aus Köln , wenn man nur ein wenig die stimmliche Bandbreite von Lena und Nessi T. vergleicht , erübrigt sich wohl jeder weitere Kommentar ."

Das ist wohl wahr, Lenas stimmliche Bandbreite, ihre Interpretationsgabe verschiedener Musikstile, die sie auf mittlerweile zwei Alben, neun abendfüllenden und vielen Konzerten im intimen Rahmen nachgewiesen hat, egal ob Big Band, Jazz-Combo, Akustik-Set oder schnödes Klavier, ist tatsächlich über jeden Zweifel erhaben. Unvorstellbar, daß eine signaturlose, für den Popbereich daher völlig ungeeignete, weil austauschbare Chanson-Stimme wie die von Nessi in der Lage wäre, 30000 Menschen von den Sitzen zu reißen.

"Wer mit Lenas Sprech-Gesang zufrieden ist , ok ."

Du weißt offenkundig nicht, wovon Du sprichst, Du quasselst nur irgendeinen Unsinn nach, den Dir die Journaille ins Ohr geflötet hat. :)

Bei der Vorstellung, daß Nessi "Taken by a Stranger" als Jazz-Version singt, muß ich unwillkürlich lachen, ehrlich. :)
http://www.youtube.com/watch?v=d1wmmssnNco

Nessi ist mit Klavierbegleitung prima, aber einen Saal kann sie nicht rocken.

Hier solltest Du auch mal reinschauen, damit Deine Beiträge leserlicher werden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Plenken

von Bernd aus Rees am 15.05.2011 22:15

hallo Jeff aus Köln , wenn man nur ein wenig die stimmliche Bandbreite von Lena und Nessi T. vergleicht , erübrigt sich wohl jeder weitere Kommentar . Wer mit Lenas Sprech-Gesang zufrieden ist , ok . Geht man so wie Du in`s Kabarett , gleich , ob J.Becker , D.Nuhr , oder wie hier N.Tausendschön , musst Du darauf gefasst sein ,das ein jeder , der im öffentlichen Leben steht zu ihrem Ziel werden kann . In diesem Sinne , bring` Humor mit wenn Du in`s Kabarett gehst .

von Peter aus Bürstadt am 09.05.2011 21:16

Der Abend in Bürstadt war genial. Lange nicht mehr so gelacht. Und das alles mit dem großen "Latrinum". Nessi hatte das Publikum total im Griff.
Auch der Schutzengel war spitzenmässig.
Na denn mal : Prost !!

von Jeff aus Köln am 09.05.2011 12:31

@herzwerk:

"p.s.: und lena is einfach nur flach, selbst dann, wenn sie in köln lebt."

Lena ist alles andere als "flach", das merkt man beispielsweise an der Qualität der Aussagen derjenigen, die das Vergnügen hatten, mit ihr zusammenzuarbeiten.

Aber um das beurteilen zu können, müßtest Du Dich mit dem Thema beschäftigen und Recherche ist für Deine Kulturwichserkreise – "Je t'aime: einfach nur Je t'aime!" Was für ein widerwärtig schleimiger Auswurf! – bekanntermaßen ein Buch mit sieben Siegeln.


Neuen Eintrag hinzufügen



Name:

Email:

Wohnort:

Text: